Unser Netzwerk

Unser Netzwerk steht uns mit Rat und Tat zur Seite und hilft uns, unser Fachwissen und unsere Methodenskills zu erweitern.

Kuratoren

Seit der Gründung fördert ein Berater- und Unterstützerkreis aus Wissenschaft und Wirtschaft unsere studentische Unternehmensberatung. Das Kuratorium setzt sich aus Unternehmensvertretern und renommierten Professoren zusammen. Sie unterstützen Hanseatic Consulting mit Fachwissen und ihrem umfangreichen Erfahrungsschatz, sowohl bei vereinsinternen Aktivitäten als auch in konkreten Projektsituationen.
Schulungsprogramme ermöglichen die zielgerichtete Förderung der Studenten und ihrer Beratungskompetenzen. Weiterhin nutzt Hanseatic Consulting die Möglichkeit der Qualitätssicherung durch das Kuratorium. Demzufolge ist die Zusammenarbeit mit den Kuratoren ein bedeutendes Qualitätssiegel für die Arbeit des Vereins.

67rockwell hat sich im Laufe der letzten Jahre einen Namen als starker Partner der deutschen Versicherer gemacht und berät diese unter anderem in den Bereichen Organisation, Vertriebs- und Kundenmanagement sowie Changemanagement. Der ausgeprägte Branchenfokus bietet uns fachliche Weiterbildung und ein hohes Verständnis für eine Industrie, die derzeit einem starken Wandel unterliegt.

Accenture – die größte Unternehmensberatung der Welt. Als führende Kraft auf innovativen Feldern wie Design Thinking oder Future Workforce stellt Accenture einen wertvollen Sparringspartner für uns dar und unterstützt uns mit Fachwissen zu aktueller Methodik und jungen Beratungsfeldern. So gewinnen wir an Wissen um Best Practices in den unterschiedlichsten Bereichen.

Gegründet 1987 in der namensgebenden Arkwright Road in London, ist dieser Kurator eine Managementberatung mit europäischem Fokus und mittlerweile an den Standorten Hamburg, Oslo und Stockholm vertreten. Von hier aus berät Arkwright unter anderem Kunden in den Industrien Öl, Gas, Energie, Private Equity und Medien.

Enlite ist als Partner der deutschen Energiewirtschaft an den Standorten Berlin und Hamburg vertreten, von wo aus sie Großprojekte begleitet, auf denen beispielsweise Versorgungsnetze erneuert oder Parks für erneuerbare Energien entwickelt werden. Wir profitieren von der Zusammenarbeit besonders durch Enlites Erfahrung im Projekt- und Programmmanagement sowie in der Prozessberatung.

Als Spin-off unserer JE ist die Firma HQlabs Hanseatic Consulting stark verbunden und unterstützt uns nicht nur durch ihre starke Projektmanagement-Software, die wir kostenfrei nutzen können, sondern auch durch die Erfahrungen, die das Gründungsteam in seiner eigenen Zeit bei HC als Vorstände und Projektmanager gemacht hat.

Als eine der Big Four-Gesellschaften hat KPMG längst die Veränderung des Beratungsgeschäfts erkannt und über die letzten Jahre Expertise in richtungsweisenden Bereichen angehäuft. So beschäftigt sich die Consultingsparte von KPMG unter anderem mit der direkten Beratung von CIOs in den verschiedensten Unternehmen, der Cyber Security sowie dem Thema Digital Finance.

Kommunikationstechniken und Selbstorganisation sind für jeden Berater Handwerkszeug. Mit unseren Partnern von MLP schulen wir unsere Consultants in diesen Soft-Skills. Darüber hinaus vermitteln uns die Finanzberater fortgeschrittene Kenntnisse der privaten Finanzplanung-jederzeit eine wichtige Lehreinheit für Studierende.

NTTData bietet eine Bandbreite an IT-Services und verfolgt somit einen ganzheitlichen Ansatz bei der Unterstützung von Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen. So liegen inhaltliche Schwerpunkte auf den Bereichen Business- und IT-Consulting, System Integration und Application Management Services. Diese Expertise ist für uns eine wesentliche Quelle für die Schulung unserer Consultants.

Als traditionsreiches Hamburger Unternehmen vertritt Tchibo in unserem Kuratorium die Seite unserer Kunden und kann uns damit aufschlussreiche Einblicke in die Klientensicht bieten. Ob als langjähriger Teilnehmer der Hamburg Company Tour oder im Rahmen der strategischen Vereinsentwicklung in Zusammenarbeit mit unserem Vorstand, freuen wir uns immer wieder, mit dem Tchibo-Team zusammenarbeiten zu dürfen.

Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich der Digitalisierung ist UNITY eine erprobte Beratung mit Schwerpunkt auf Innovationsmanagement. Entstanden aus dem Heinz-Nixdorf-Institut, sind noch heute die akademischen Wurzeln der UNITY spürbar, die aktuelle Themen wie digitale Geschäftsmodelle erforscht und ihre Insights immer gerne mit uns teilt.

Alumni

Mit Ihren langjährigen Erfahrungswerten bereichern sie den Verein enorm. Sie ermöglichen einen regen Erfahrungsaustausch und sind ein Vorbild für unsere jungen Berater. Regelmäßige Alumniabende bieten unseren Beratern die ideale Möglichkeit von dem Erfahrungsschatz Ihrer Vorgänger zu profitieren und wertvolle Erfahrungen für Ihre Arbeit bei Hanseatic Consulting zu erlangen.

Johannes Weber

Gründer & Geschäftsführer bentekk GmbH

„Hanseatic Consulting hat mir die Gelegenheit geboten praktische Berufserfahrung bei einzigartig hoher Verantwortung während des Studiums zu sammeln. Ich bin überzeugt in über 20 Projekten mit Startups, Mittelständlern und Konzernen mehr für meine heutigen Aufgaben gelernt zu haben, als bei jedem Praktikum. Die Hamburger Studentische Unternehmensberatung ist genau das richtige für alle, die eine Herausforderung im Umfeld von jungen, motivierten und leistungsorientierten Personen suchen.“

Karina Dietermann

Beraterin PwC Strategy& (formerly Booz & Company)

„Meine Aktivität bei HC war für mich die perfekte Ergänzung zu meinem Wirtschaftsmathematikstudium. Ich bekam die Gelegenheit auf zahlreichen spannenden Projekten Praxiserfahrung zu sammeln und meinen Horizont in der Zusammenarbeit mit außerordentlich engagierten Studenten unterschiedlichster Fachgebiete zu erweitern.

Aus heutiger Sicht als Beraterin einer internationalen Strategieberatung steht für mich fest, dass ich durch mein HC-Engagement mehr für meinen Job Relevantes gelernt habe als durch Praktika oder Uni-Vorlesungen.“

Puya Parniani

Vice President Operations (COO) Hawker Pacific Aerospace

„Hanseatic Consulting ist eine grüne Wiese auf der engagierte und motivierte Studenten die Chance haben Ihr Wissen von der Universität direkt anzuwenden. Die Theorie aus den Vorlesungen bildet eine solide Basis, aber nichts bereitet uns so gut auf das Berufsleben vor wie `learning-by-doing`.

Als langjähriger Projektmanager und Vorstandsvorsitzender im Jahr 2006 hatte ich die Möglichkeit über 60 aktive Mitgliedern durch Betreuung von Projekten, Moderation von Großen Runden, oder Durchführung von Workshops zu führen.

Ich kann ein Engagement bei HC jedem Studenten empfehlen, selbst wenn das Studium sich dadurch um einige Monate verlängert, diese Erfahrung ist unbezahlbar und ein wesentlicher Grund für meinen heutigen Erfolg im Job.“

Saman Farsian

Geschäftsführender Gesellschafter DENA teccon GmbH

„Ich habe bei HC vieles gelernt. Die intensive und professionelle Arbeit im Team mit entsprechenden Erfolgserlebnissen und Rückschlägen während der HC-Zeit hat mir im späteren Berufsleben immer wieder gezeigt, wie wichtig es ist, dass man sich gegenseitig respektiert und sich an bestimmte Kommunikationsregeln hält. Ich habe bei HC auch gelernt, dass man mit Hilfe von konstruktivem Feedback nach vorne schauen und Lösungen für (fast) alle Probleme finden kann.

Ich kann mich glücklich schätzen, in einem intensiven Jahr 2007 mit fast 1000 Projekttagen, Teil einer Gruppe talentierter und motivierter Studenten gewesen zu sein, die es stets geschafft hat, Altes mit Neuem zu kombinieren. Selbst auf Bundesebene (damals sogar mit einer HC‘lerin im BDSU-Vorstand) war die HC-Performance legendär.

Ich kann den HC’lern heute nur empfehlen, große Herausforderungen nicht zu scheuen und sich selbst keine Grenzen zu setzen.“

Tobias Hagenau

Gründer & Geschäftsführer HQLabs GmbH

„Ich habe fast mein gesamtes Studium über mehr Zeit bei HC als an der Uni verbracht – hauptsächlich, weil es mir einfach ungeheuren Spaß gemacht hat.

Über HC habe ich meine Mitgründer, unsere ersten Kunden und Investoren kennen gelernt. Ohne das Wissen und die Kontakte aus beinahe 40 Beratungsprojekten hätte ich mir unsere Gründung wohl kaum zugetraut.

Ich hatte das große Glück, mit ungewöhnlich motivierten und begabten HClern zu arbeiten. Jedem Studenten in Hamburg lege ich wärmstens ans Herz, einmal bei HC vorbei zu schauen.“

Beirat

Unser Beirat besteht aus aktiven Beratern von Hanseatic Consulting, zwei Alumni und zwei externen Partnern. Sie stehen dem Verein mit Rat und Tat zur Seite und unterstützen den Verein mit ihren langjährigen Erfahrungen und ihrem Fachwissen.

JE7 Netzwerk

Die JE 7 (franz. Junior Entreprises) ist ein Zusammenschluss sieben deutscher studentischer Unternehmensberatungen. Von den über 100 studentischen Unternehmensberatungen, die deutschlandweit existieren, weisen die JE7 mit besonders viel Erfahrung den höchsten Qualitätsstandard auf. Der intensive Austausch innerhalb des JE7 Netzwerkes steigert die Beratungsleistung in fachlicher und methodischer Hinsicht. Hier eine Übersicht der Mitglieder:

Northern Consulting Network

Das NCN (Northern Consulting Network) ist ein Netzwerk studentischer Unternehmensberatungen aus dem norddeutschen Raum. Dieses dient dem Informations- und Erfahrungsaustausch. Des Weiteren sollen aufgrund der regionalen Nähe Projekte gemeinsam bearbeitet werden, falls bei der einzelnen Beratung nur begrenzte Kapazitäten bestehen.

Förderer

An dieser Stelle bedanken wir uns bei weiteren Förderern für die Unterstützung unserer Arbeit.